Die Thermalbäder

Wussten Sie, dass das Wort Spa die Abkürzung von Sanitas per Aquam ist und „Gesundheit durch Wasser“ bedeutet? Die Römer nutzten seine Wirkungen in weitem Maße… Heute bezeichnet das Wort Spa Wellnesseinrichtungen für verschiedene Pflegeanwendungen ohne medizinischen Charakter mit dem Ziel des Wohlbefindens.

In der Provinz Lüttich warten zwei Thermalzentren mit einem vollständigen Programm von Leistungen auf und erfüllen die Erwartungen von Menschen, die sich nach Entspannung und Wohlgefühl sehnen. Sie suchen ein Universum der Pflege und Empfindungen, die Sie weit weg vom Alltag tragen? Die Thermes de Spa, die auf dem Hügel Annette et Lubin hübsch über der Stadt der Quellen liegen, führen Sie auf eine entspannende Reise im Zeichen des Wassers. Insbesondere vereint hier das neue Konzept des Thermoludisme Balneologie, spielerische Wasseraktivitäten, Entspannung und Wellness… Ganz sanft klingt der Tag bei einer kurzen Fahrt mit der Standseilbahn ins Stadtzentrum aus.

In einem bezaubernden Rahmen verbindet das Château des Thermes de Chaudfontaine die Wohltaten des 34 °C warmen Wassers mit kulinarischem Genuss. Zudem verfügt das Thermalzentrum über erstklassige Einrichtungen mit Hallenschwimmbad und Swimmingpool im Freien, Saunen, Hammams, Jacuzzi, Caldarium, Salzhöhle, Infrarotkabine, Fußbecken… und bietet einen Fächer innovativer Formeln, darunter Programme für Paare, für Herren, werdende Mütter und sogar speziell für Teenager. Wenn Sie für einen ganz besonderen Aufenthalt eines der 45 komfortablen Zimmer wählen, werden Sie in einer ruhigen, raffinierten Atmosphäre verwöhnt, wo Raum und Zeit ihre Bedeutung verlieren.